Bei der wechseldenkFabrik finden sich Menschen, die ihr Wissen teilen und solche, die ihr Wissen erweitern wollen. Menschen die sich mehr Nachhaltigkeit in ihrem Leben wünschen und solche, die ihnen bei der Umsetzung helfen.

Michael Streicher

wechseldenkFabrik

Die nachhaltige Mitmach Firma

Machen Sie mit und gestalten Sie

eine nachhaltige Firma

Was ist die wechseldenkFabrik

Liebe Besucher,
 
mein Name ist Michael Streicher, ich bin Gründer der wechseldenkFabrik und ich heiße Sie sehr herzlich Willkommen auf den Seiten meines Unternehmens. Im Folgenden erfahren Sie wie es zu der Idee für die wechseldenkFabrik kam, welche Leistungen mein Unternehmen anbietet und welchen Zweck es verfolgt.
 
Die Idee zur Gründung meines Unternehmens, der wechseldenkFabrik, beruht auf meine Bewunderung und Begeisterung für unseren Planeten Erde, seiner Entwicklungsgeschichte, seines Potentiales und meinem großen Interesse für die Entwicklungsgeschichte sämtlicher Arten und Lebewesen auf unserem Planeten. 
 
Meine wechseldenkFabrik als wachsendes Unternehmen, will Sie an dieser Begeisterung teilhaben lassen. So sollen beispielsweise ausgewählte Referenten*innen bei Ihnen den gleichen glänzenden „Aha-Effekt“ in den Augen hervorrufen wie bei mir, wenn ich über unseren wunderbaren Planeten lese oder Berichte sehe. Ich will Ihnen dieses besondere Privileg, das wir mit unserer Anwesenheit genießen, näher bringen, Ihr Verständnis für die Zusammenhänge der Dinge wecken und Sie mit meinem Team dafür sensibilisieren, wie wertvoll es ist unseren Lebensraum wieder wert zu schätzen und zu erhalten.
 
Die wechseldenkFabrik ist ein Ort der Aufklärung und Information, ein Ort an dem wir diskutieren und debattieren und aus Problemen kreative, pfiffige und vor allem nachhaltige Lösungen gestalten. Fair, respektvoll und gemeinsam.
 
Nun würde ich mich sehr freuen auch Sie als Kunden, Geschäftspartner*in, Referenten*in, freie/n Mitarbeiter*in oder Gesprächspartner*in in meiner wechseldenFabrik begrüßen zu dürfen! 

Jetzt mitmachen und mitgestalten​

Förderer
gesucht

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen, Ihrem Verein oder Ihrer Institution Expertise einbringen, Projekte sponsern oder Bonusprojekte durch Zugabe von Gutscheinen oder Leistungen unterstützen?
  • Unternehmen
  • Vereine
  • Insitutionen

Nachhaltige Unternehmens­konzepte

Sie suchen für Ihr Unternehmen nach einem kreativen und pfiffigen Konzept zum Thema "Nachhaltigkeit"?
  • Für Unternehmen geeignet
  • Konzepte für Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen
  • Experten Team

Fachpersonen
gesucht

Sie möchten sich als freie/r Mitarbeiter*in bewerben oder als Referent*in Ihr Wissen einbringen und vermitteln?
  • freie/r Mitarbeiter*in gesucht
  • Referent*in gesucht
  • Thema Nachhaltigkeit

Im Sinne der Übereinstimmung

Wir von der wechseldenkFabrik handeln im Sinne einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft. Um eine gemeinsame Ausrichtung zwischen unseren Partneren und uns sicherzustellen, ist uns in einem ersten Step ein persönliches Kennenlernen sehr wichtig. Erst wenn Zweck und Ziele unseres Handelns zueinander passen, erabeiten wir die Details unserer Zusammenarbeit.

Das ist der Weg bis zum Konzept für Nachhaltigkeit

1. WISSEN

Das Zusammentragen von Wissen durch Befragung von Menschen die sich in jeweiligen Bereichen sehr gut auskennen, z. B. Lehrer wenn es um Schule geht oder Ernährungsberater wenn es um Lebensmittel geht.

2. ZUSAMMENKOMMEN

Das Zusammenbringen von Menschen denen unser Weiterleben auf der Erde wichtig ist.

4. START UP

Wenn aus Schritt 3 Ansätze für nachhaltige Unternehmen entstehen wie z. B. ein Cafe, das nachhaltig arbeitet, unterstützt die ganze Gruppe den Entwicklungsprozess bis zu dem Punkt, an dem entschieden wird, ob das Unternehmen in die Tat umgesetzt werden kann oder nicht.

3. GRUPPENBILDUNG

Gruppenbildung (Teams) mit den Menschen aus Schritt 2. Meinungsaustausch zu Themen aus Schritt 1, Analyse von Problemen und Entwicklung von Lösungsansätzen.

5. KODEX

Für alle Startups soll eine Art Kodex zugrunde liegen, z. B. Strom zum Betrieb des Unternehmens darf nur aus erneuerbaren Energien bestehen. Der Kodex wird im Entstehungsprozess von den Gruppen / Teams entwickelt. Ein fester Bestandteil des entstehenden Kodexes wird in jedem Fall die Umwandlung von Teilerlösen in Form von Reinvestionen in nachhaltige Projekte sein. So wie es beim wechseldenken Bonusprogramm der Fall ist.

6. BEWERBUNG

Wie läuft der Bewerbungsprozess für mögliche Teilnehmer ab? In einem ersten Schritt lernen wir uns erstmal entspannt kennen. Es geht in erster Linie um ein persönliches Kennenlerngespräch. In einem zweiten Schritt geht es dann um die betrieblichen Details, um das Unternehmen, die Position und alles was dazu gehört, um eine Position im Startup einzunehmen.